Hyperion Records

Artist Hyperion Records

Juliane Banse (soprano)

see also Juliane Banse (reader)

Soprano Juliane Banse was born in the South of Germany and spent her childhood in Zürich, Switzerland. She began playing the violin at the age of five and whilst still at school trained as a ballerina at the Zürich Opera where she also appeared on stage. She began singing lessons at the age of fifteen, her teachers being Paul Steiner and Ruth Rohner (Opera Zürich). After leaving school she continued her studies with Brigitte Fassbaender and Daphne Evangelatos in Munich.

Juliane Banse has been awarded numerous scholarships and prizes. In June 1989 she won First Prize in the singing competition of the Kulturforum, Munich, and in December 1993 the International Franz Schubert Institute awarded her with the Grand Prix Franz Schubert for her interpretation of that composer's works.

She made her operatic debut as Pamina at the Komische Oper Berlin in 1989 and was subsequently reinvited for Ilia in Idomeneo in 1991 and for Susanna in Le Nozze di Figaro in 1992. Further engagements led her to Leipzig, Salzburg, Glyndebourne, Deutsche Oper Berlin, Vienna and Cologne.

Juliane's work as a concert singer is of equal importance to her and she appears frequently in concerts and recitals all over the world. She regularly appears with Helmuth Rilling. In November 1994 she made her debut with the Vienna Philharmonic under Claudio Abbado, where she sang Berg's Lulu-Suite. She made her American debut in 1995 with Mahler's Symphony No 2 with the St Louis Symphony Orchestra under Leonard Slatkin and at the Indianapolis Symphony Orchestra under Raymond Leppard (Haydn's Seasons). Under the baton of Sinopoli she recorded Berg's Sieben frühe Lieder with the Staatskapelle Dresden. With the Berlin Philharmonic Juliane Banse performed Haydn's Creation under Sir Simon Rattle.

KuenstlerSekretariat, Germany. mailto:Elisabeth.Ehlers@KS-Gasteig.de

Albums
'Schubert: The Complete Songs' (CDS44201/40)
Schubert: The Complete Songs
MP3 £130.00FLAC £130.00ALAC £130.00Buy by post £150.00 CDS44201/40  40CDs Boxed set + book (at a special price)  
'Schubert: The Hyperion Schubert Edition, Vol. 36 – Juliane Banse, Lynne Dawson, Michael Schade & Gerald Finley' (CDJ33036)
Schubert: The Hyperion Schubert Edition, Vol. 36 – Juliane Banse, Lynne Dawson, Michael Schade & Gerald Finley
'Schumann: The Complete Songs' (CDS44441/50)
Schumann: The Complete Songs
MP3 £35.00FLAC £35.00ALAC £35.00Buy by post £38.50 CDS44441/50  10CDs Boxed set (at a special price)  
'Schumann: The Complete Songs, Vol. 3 – Juliane Banse' (CDJ33103)
Schumann: The Complete Songs, Vol. 3 – Juliane Banse
Complete works available for download
FRANZ SCHUBERT  (1797-1828)
Das Weinen, D926 with Graham Johnson (piano)
Die Sterne, D939 with Graham Johnson (piano)
Frühlingslied, D919 with Graham Johnson (piano)
Heimliches Lieben, D922 with Graham Johnson (piano)
Wolke und Quelle, D896b with Graham Johnson (piano)
ROBERT SCHUMANN  (1810-1856)
Frauenliebe und -leben, Op 42 with Graham Johnson (piano)
Gedichte der Königin Maria Stuart, Op 135 with Graham Johnson (piano)
Sieben Lieder von Elisabeth Kulmann, Op 104 with Graham Johnson (piano)
Alphabetical listing of all musical works
Aber euch, Schwestern  First line to Helft mir, ihr Schwestern, No 5 Verse 5 Lines 4-6 of Frauenliebe und -leben, Op 42 (Schumann)
Abschied von der Welt  No 4 of Gedichte der Königin Maria Stuart, Op 135 (Schumann)
Abschied von Frankreich  No 1 of Gedichte der Königin Maria Stuart, Op 135 (Schumann)
Ach, wenn's nur der König auch wüsst'  First line to Die Soldatenbraut, No 1 of Romanzen und Balladen IV, Op 64 (Schumann)
An die Königin Elisabeth  No 3 of Gedichte der Königin Maria Stuart, Op 135 (Schumann)
An meinem Herzen, an meiner Brust  No 7 of Frauenliebe und -leben, Op 42 (Schumann)
Auf meinen heimischen Bergen  First line to Wolke und Quelle, D896b (Schubert/Hoorickx)
Blondels Lied  No 1 of Romanzen und Balladen III, Op 53 (Schumann)
Das verlassene Mägdlein  No 2 of Romanzen und Balladen IV, Op 64 (Schumann)
Das Weinen, D926 (Schubert)
Den Säugling an der Brust  First line to Die rote Hanne, No 3 of Drei Gesänge, Op 31 (Schumann)
Der Zeisig  No 4 of Sieben Lieder von Elisabeth Kulmann, Op 104 (Schumann)
Die Kartenlegerin  No 2 of Drei Gesänge, Op 31 (Schumann)
Die letzten Blumen starben  No 6 of Sieben Lieder von Elisabeth Kulmann, Op 104 (Schumann)
Die rote Hanne  No 3 of Drei Gesänge, Op 31 (Schumann)
Die Soldatenbraut  No 1 of Romanzen und Balladen IV, Op 64 (Schumann)
Die Sonne sah die Erde an  First line to Schneeglöckchen, No 2 of Lieder und Gesänge IV, Op 96 (Schumann)
Die Sterne, D939 (Schubert)
Drei Gesänge, Op 31 (Schumann)
Du nennst mich armes Mädchen  No 3 of Sieben Lieder von Elisabeth Kulmann, Op 104 (Schumann)
Du Ring an meinem Finger  No 4 of Frauenliebe und -leben, Op 42 (Schumann)
Er, der Herrlichste von allen  No 2 of Frauenliebe und -leben, Op 42 (Schumann)
Es blicket die Verlassne vor sich hin  First line to Nun hast du mir den ersten Schmerz, No 8 Verses 2 & 3 of Frauenliebe und -leben, Op 42 (Schumann)
Es flüstern und rauschen die Wogen  First line to Loreley, No 2 of Romanzen und Balladen III, Op 53 (Schumann)
Frauenliebe und -leben, Op 42 (Schumann)
Früh, wann die Hähne krähn  First line to Das verlassene Mägdlein, No 2 of Romanzen und Balladen IV, Op 64 (Schumann)
Frühlingslied, D919 (Schubert)
Gar tröstlich kommt geronnen  First line to Das Weinen, D926 (Schubert)
Gebet  No 5 of Gedichte der Königin Maria Stuart, Op 135 (Schumann)
Gedichte der Königin Maria Stuart, Op 135 (Schumann)
Geisternähe  No 3 of Lieder und Gesänge III, Op 77 (Schumann)
Gekämpft hat meine Barke  No 7 of Sieben Lieder von Elisabeth Kulmann, Op 104 (Schumann)
Geöffnet sind des Winters Riegel  First line to Frühlingslied, D919 (Schubert)
Gesungen!  No 4 of Lieder und Gesänge IV, Op 96 (Schumann)
Grün ist der Jasminenstrauch  First line to Jasminenstrauch, No 4 of Lieder und Gesänge I, Op 27 (Schumann)
Heimliches Lieben, D922 (Schubert)
Helft mir, ihr Schwestern  No 5 of Frauenliebe und -leben, Op 42 (Schumann)
Herr Jesu Christ, den sie gekrönt mit Dornen  First line to Nach der Geburt ihres Sohnes, No 2 of Gedichte der Königin Maria Stuart, Op 135 (Schumann)
Himmel und Erde  No 5 of Lieder und Gesänge IV, Op 96 (Schumann)
Hört ihr im Laube des Regens starke Schläge?  First line to Gesungen!, No 4 of Lieder und Gesänge IV, Op 96 (Schumann)
Ich kann's nicht fassen, nicht glauben  No 3 of Frauenliebe und -leben, Op 42 (Schumann)
Ich zieh dahin, dahin!  First line to Abschied von Frankreich, No 1 of Gedichte der Königin Maria Stuart, Op 135 (Schumann)
In einsamen Stunden drängt Wehmut sich auf  First line to Stiller Vorwurf, No 4 of Lieder und Gesänge III, Op 77 (Schumann)
Jasminenstrauch  No 4 of Lieder und Gesänge I, Op 27 (Schumann)
Lieder und Gesänge I, Op 27 (Schumann)
Lieder und Gesänge III, Op 77 (Schumann)
Lieder und Gesänge IV, Op 96 (Schumann)
Loreley  No 2 of Romanzen und Balladen III, Op 53 (Schumann)
Mir war's, er habe gesprochen  First line to Ich kann's nicht fassen, nicht glauben, No 3 Verses 2, 3, 1 of Frauenliebe und -leben, Op 42 (Schumann)
Mond, meiner Seele Liebling  No 1 of Sieben Lieder von Elisabeth Kulmann, Op 104 (Schumann)
Nach der Geburt ihres Sohnes  No 2 of Gedichte der Königin Maria Stuart, Op 135 (Schumann)
Nachschrift  Postlude of Sieben Lieder von Elisabeth Kulmann, Op 104 (Schumann)
Nun hast du mir den ersten Schmerz  No 8 Verses 2 & 3 of Frauenliebe und -leben, Op 42 (Schumann)
Nun hast du mir den ersten Schmerz getan  No 8 of Frauenliebe und -leben, Op 42 (Schumann)
Nur ein Gedanke, der mich freut und quält  First line to An die Königin Elisabeth, No 3 of Gedichte der Königin Maria Stuart, Op 135 (Schumann)
O du, wenn deine Lippen mich berühren  First line to Heimliches Lieben, D922 (Schubert)
O Gott, mein Gebieter, ich hoffe auf dich!  First line to Gebet, No 5 of Gedichte der Königin Maria Stuart, Op 135 (Schumann)
Reich mir die Hand, o Wolke  No 5 of Sieben Lieder von Elisabeth Kulmann, Op 104 (Schumann)
Romanzen und Balladen III, Op 53 (Schumann)
Romanzen und Balladen IV, Op 64 (Schumann)
Sag' an, o lieber Vogel mein  No 1 of Lieder und Gesänge I, Op 27 (Schumann)
Schlief die Mutter endlich ein  First line to Die Kartenlegerin, No 2 of Drei Gesänge, Op 31 (Schumann)
Schneeglöckchen  No 2 of Lieder und Gesänge IV, Op 96 (Schumann)
Seit ich ihn gesehen  No 1 of Frauenliebe und -leben, Op 42 (Schumann)
Sieben Lieder von Elisabeth Kulmann, Op 104 (Schumann)
Sonst ist licht- und farblos  First line to Seit ich ihn gesehen, No 1 Verse 2 of Frauenliebe und -leben, Op 42 (Schumann)
Spähend nach dem Eisengitter  First line to Blondels Lied, No 1 of Romanzen und Balladen III, Op 53 (Schumann)
Stiller Vorwurf  No 4 of Lieder und Gesänge III, Op 77 (Schumann)
Süsser Freund  No 6 of Frauenliebe und -leben, Op 42 (Schumann)
Süsser Freund, du blickest  No 6 of Frauenliebe und -leben, Op 42 (Schumann)
Viel Glück zur Reise, Schwalben!  No 2 of Sieben Lieder von Elisabeth Kulmann, Op 104 (Schumann)
Was nützt die mir noch zugemess'ne Zeit?  First line to Abschied von der Welt, No 4 of Gedichte der Königin Maria Stuart, Op 135 (Schumann)
Was weht um meine Schläfe  First line to Geisternähe, No 3 of Lieder und Gesänge III, Op 77 (Schumann)
Wie blitzen die Sterne so hell durch die Nacht!  First line to Die Sterne, D939 (Schubert)
Wie der Bäume kühne Wipfel  First line to Himmel und Erde, No 5 of Lieder und Gesänge IV, Op 96 (Schumann)
Wir sind ja, Kind, im Maie  First line to Der Zeisig, No 4 of Sieben Lieder von Elisabeth Kulmann, Op 104 (Schumann)
Wolke und Quelle, D896b (Schubert/Hoorickx)
Show: MP3 FLAC ALAC
   English   Français   Deutsch