Hyperion Records

Artist Hyperion Records

The Songmakers' Almanac

In 1976 Graham Johnson formed The Songmakers' Almanac to explore neglected areas of piano-accompanied vocal music and to provide an alternative to conventional recitals. Themed programmes are devised to feature an interplay of song and spoken word. The founder singers were Dame Felicity Lott, Ann Murray DBE, Anthony Rolfe Johnson and Richard Jackson—artists with whom he has established long and fruitful collaborations both on the concert platform and the recording studio. Recent recitals, such as the International Songmakers at the Wigmore Hall, have featured foreign artists. Some two hundred and fifty Songmakers' programmes were presented over the years.

Albums
'Brahms & Schumann: Voices of the Night' (CDA66053)
Brahms & Schumann: Voices of the Night
Buy by post £13.99 (ARCHIVE SERVICE) CDA66053  Archive Service  
'Schubert: The Songmakers' Almanac Schubertiade' (CDD22010)
Schubert: The Songmakers' Almanac Schubertiade
Buy by post £27.98 (ARCHIVE SERVICE) CDD22010  2CDs Dyad (2 for the price of 1) — Archive Service   Download currently discounted
'Schumann & Brahms: Voices of the Night' (CDA66053)
Schumann & Brahms: Voices of the Night
Buy by post £13.99 (ARCHIVE SERVICE) CDA66053  Archive Service  
'Le Bestiaire' (A66149)
Le Bestiaire
Buy by post £13.99 (ARCHIVE SERVICE) A66149  Archive Service (LP transfer)   This album is not available for download
Alphabetical listing of all musical works
Abendlied  No 3 of Vier Lieder, Op 92 (Brahms)
Abschied von der Erde, D829 (Schubert)
Ach liebes Herz, ach Theobald  First line to Der Hochzeitsbraten, D930 (Schubert)
Als bei dem Kreuz Maria stand  First line to Vom mitleiden Mariä, D632 (Schubert)
Als ich zuerst dich hab’ gesehn  First line to Nichts Schöneres, No 3 of Sechs Gedichte aus dem Liederbuch eines Malers, Op 36 (Schumann)
An den Sonnenschein  No 4 of Sechs Gedichte aus dem Liederbuch eines Malers, Op 36 (Schumann)
An die Laute, D905 (Schubert)
An die Türen will ich schleichen  No 8 of Lieder und Gesänge aus Wilhelm Meister, Op 98a (Schumann)
An mein Klavier, D342 (Schubert)
Auf der Bruck 'Auf der Brücke', D853 (Schubert)
Auf einer Burg  No 7 of Liederkreis, Op 39 (Schumann)
Auf ihrem Grab da steht eine Linde  First line to Tragödie III, No 3c of Romanzen und Balladen IV, Op 64 (Schumann)
Auflösung, D807 (Schubert)
Aus der Heimat hinter den Blitzen rot  First line to In der Fremde, No 1 of Liederkreis, Op 39 (Schumann)
Ave Maria  First line to Ellens Gesang III, D839, No 6 of Sieben Gesänge aus Walter Scotts 'Fräulein vom See', Op 52 (Schubert)
Avec ses quatre dromadaires  First line to Le dromadaire, No 1 of Le bestiaire, ou Cortège d'Orphée, FP15a (Poulenc)
Ballade des Harfners  No 2 of Lieder und Gesänge aus Wilhelm Meister, Op 98a (Schumann)
Belles journées, souris du temps  First line to La souris, No 1 of Deux mélodies, FP162 (Poulenc)
Bootgesang, D835  No 3 of Sieben Gesänge aus Walter Scotts 'Fräulein vom See', Op 52 (Schubert)
Ça n'a pas mordu, ce soir, mais je rapporte une rare émotion  First line to Le martin-pêcheur, No 4 of Histoires naturelles (Ravel)
C'est la bossue de ma cour  First line to La pintade, No 5 of Histoires naturelles (Ravel)
C'est l'heure où, las d'errer, l'insecte nègre revient  First line to Le grillon, No 2 of Histoires naturelles (Ravel)
Coronach 'Totengesang der Frauen und Mädchen', D836  No 4 of Sieben Gesänge aus Walter Scotts 'Fräulein vom See', Op 52 (Schubert)
Da nachts wir uns küssten, o Mädchen  First line to Verratene Liebe, No 5 of Fünf Lieder, Op 40 (Schumann)
Dämmrung will die Flügel spreiten  First line to Zwielicht, No 10 of Liederkreis, Op 39 (Schumann)
Dans vos viviers, dans vos étangs  First line to La carpe, No 6 of Le bestiaire, ou Cortège d'Orphée, FP15a (Poulenc)
Das Lied im Grünen, D917 (Schubert)
Dauphins, vous jouez dans la mer  First line to Le dauphin, No 4 of Le bestiaire, ou Cortège d'Orphée, FP15a (Poulenc)
Dein Bildnis wunderselig  First line to Intermezzo, No 2 of Liederkreis, Op 39 (Schumann)
Dem holden Lenzgeschmeide  First line to Meine Rose, No 2 of Sechs Gedichte und Requiem, Op 90 (Schumann)
Den Fischer fechten Sorgen  First line to Fischerweise, D881 (Schubert)
Der Abend  No 2 of Drei Quartette, Op 64 (Brahms)
Der Adler lauscht auf seinem Horst  First line to Der Feind, No 2 of Fünf Lieder, Op 145 (Loewe)
Der du von dem Himmel bist  First line to Wandrers Nachtlied I, D224 (Schubert)
Der Einsame, D800 (Schubert)
Der Feind  No 2 of Fünf Lieder, Op 145 (Loewe)
Der Gang zum Liebchen  No 3 of Drei Lieder, Op 31 (Brahms)
Der Hochzeitsbraten, D930 (Schubert)
Der Rattenfänger (Wolf)
Der Schiffer, D694 (Schubert)
Der Schmetterling, D633 (Schubert)
Der schwere Abend  No 6 of Sechs Gedichte und Requiem, Op 90 (Schumann)
Der Tod und das Mädchen, D531 (Schubert)
Der Winterabend, D938 (Schubert)
Der zürnenden Diana, D707 (Schubert)
Des Sonntags in der Morgenstund’  First line to Sonntags am Rhein, No 1 of Sechs Gedichte aus dem Liederbuch eines Malers, Op 36 (Schumann)
Deux mélodies, FP162 (Poulenc)
Dichters Genesung  No 5 of Sechs Gedichte aus dem Liederbuch eines Malers, Op 36 (Schumann)
Die dunklen Wolken hingen  First line to Der schwere Abend, No 6 of Sechs Gedichte und Requiem, Op 90 (Schumann)
Die Forelle, D550 (Schubert)
Die junge Nonne, D828 (Schubert)
Die linden Lüfte sind erwacht  First line to Frühlingsglaube, D686 (Schubert)
Die Löwenbraut  No 1 of Drei Gesänge, Op 31 (Schumann)
Die Mutter betet herzig und schaut entzückt  First line to Muttertraum, No 2 of Fünf Lieder, Op 40 (Schumann)
Die Nacht bricht bald herein, dann leg’ ich mich zur Ruh  First line to Normans Gesang, D846, No 5 of Sieben Gesänge aus Walter Scotts 'Fräulein vom See', Op 52 (Schubert)
Die Sennin  No 4 of Sechs Gedichte und Requiem, Op 90 (Schumann)
Die Stille  No 4 of Liederkreis, Op 39 (Schumann)
Die tausend Grüsse  No 7 of Minnespiel, Op 101 (Schumann)
Drei Gesänge, Op 31 (Schumann)
Drei Lieder, Op 31 (Brahms)
Drei Quartette, Op 64 (Brahms)
Eingeschlafen auf der Lauer  First line to Auf einer Burg, No 7 of Liederkreis, Op 39 (Schumann)
Einsamkeit  No 5 of Sechs Gedichte und Requiem, Op 90 (Schumann)
Elle me dit: «Quelque chose»  First line to La coccinelle (Bizet)
Ellens Gesang I, D837  No 1 of Sieben Gesänge aus Walter Scotts 'Fräulein vom See', Op 52 (Schubert)
Ellens Gesang II, D838  No 2 of Sieben Gesänge aus Walter Scotts 'Fräulein vom See', Op 52 (Schubert)
Ellens Gesang III, D839  No 6 of Sieben Gesänge aus Walter Scotts 'Fräulein vom See', Op 52 (Schubert)
Entflieh' mit mir und sei mein Weib  First line to Tragödie I, No 3a of Romanzen und Balladen IV, Op 64 (Schumann)
Er ist uns geschieden vom Berg und vom Walde  First line to Coronach 'Totengesang der Frauen und Mädchen', D836, No 4 of Sieben Gesänge aus Walter Scotts 'Fräulein vom See', Op 52 (Schubert)
Es fiel ein Reif in der Frühlingsnacht  First line to Tragödie II, No 3b of Romanzen und Balladen IV, Op 64 (Schumann)
Es glänzt der Mond nieder  First line to Der Gang zum Liebchen, No 3 of Drei Lieder, Op 31 (Brahms)
Es ist schon spät, es ist schon kalt  First line to Waldesgespräch, No 3 of Liederkreis, Op 39 (Schumann)
Es ist so still, so heimlich um mich  First line to Der Winterabend, D938 (Schubert)
Es rauschen die Wipfel und schauern  First line to Schöne Fremde, No 6 of Liederkreis, Op 39 (Schumann)
Es schlug mein Herz, geschwind zu Pferde!  First line to Willkommen und Abschied, D767 First version (Schubert)
Es war, als hätt' der Himmel  First line to Mondnacht (Brahms/Eichendorff)
Es war, als hätt' der Himmel  First line to Mondnacht, No 5 of Liederkreis, Op 39 (Schumann)
Es weiß und rät es doch Keiner  First line to Die Stille, No 4 of Liederkreis, Op 39 (Schumann)
Es zog eine Hochzeit den Berg entlang  First line to Im Walde, No 11 of Liederkreis, Op 39 (Schumann)
Fein Rösslein, ich  First line to Lied eines Schmiedes, No 1 of Sechs Gedichte und Requiem, Op 90 (Schumann)
Fischerweise, D881 (Schubert)
Four Duets, Op 28 (Brahms)
Friedlich bekämpfen  First line to Abendlied, No 3 of Vier Lieder, Op 92 (Brahms)
Friedlich lieg’ ich hingegossen  First line to Der Schiffer, D694 (Schubert)
Frisch trabe sonder Ruh und Rast  First line to Auf der Bruck 'Auf der Brücke', D853 (Schubert)
Frühlingsglaube, D686 (Schubert)
Frühlingsnacht  No 12 of Liederkreis, Op 39 (Schumann)
Fünf Lieder, Op 145 (Loewe)
Fünf Lieder, Op 40 (Schumann)
Fünf Lieder, Op 49 (Brahms)
Fünf Romanzen und Lieder, Op 84 (Brahms)
Geheimnis 'An Franz Schubert', D491 (Schubert)
Gesänge aus 'Wilhelm Meister', D877 (Schubert)
Guten Abend, gut' Nacht  First line to Wiegenlied, No 4 of Fünf Lieder, Op 49 (Brahms)
Guten Abend, mein Schatz  First line to Vergebliches Ständchen, No 4 of Fünf Romanzen und Lieder, Op 84 (Brahms)
Heil’ge Nacht, du sinkest nieder  First line to Nacht und Träume, D827 (Schubert)
Heiss' mich nicht reden  No 5 of Lieder und Gesänge aus Wilhelm Meister, Op 98a (Schumann)
Heiss mich nicht reden 'Lied der Mignon'  No 2 of Gesänge aus 'Wilhelm Meister', D877 (Schubert)
Histoires naturelles (Ravel)
Ich armes Käuzlein kleine  First line to Käuzlein, No 10 of Lieder-Album für die Jugend, Op 79 (Schumann)
Ich bin dein Baum  No 3 of Minnespiel, Op 101 (Schumann)
Ich bin der wohlbekannte Sänger  First line to Der Rattenfänger (Wolf)
Ich denke dein, wenn mir der Sonne Schimmer  First line to Nähe des Geliebten, D162 (Schubert)
Ich hör' die Bächlein rauschen  First line to In der Fremde, No 8 of Liederkreis, Op 39 (Schumann)
Ich kann wohl manchmal singen  First line to Wehmut, No 9 of Liederkreis, Op 39 (Schumann)
Ich treibe auf des Lebens Meer  First line to Selige Welt, D743 (Schubert)
Il glisse sur le bassin, comme un traîneau blanc  First line to Le cygne, No 3 of Histoires naturelles (Ravel)
Il va sûrement se marier aujourd'hui  First line to Le paon, No 1 of Histoires naturelles (Ravel)
Ils vont, les petits canards  First line to Villanelle des petits canards (Chabrier)
Im Frühling, D882 (Schubert)
Im Walde  No 11 of Liederkreis, Op 39 (Schumann)
In der Fremde  No 1 of Liederkreis, Op 39 (Schumann)
In einem Bächlein helle  First line to Die Forelle, D550 (Schubert)
Incertitude, ô mes délices  First line to L'écrevisse, No 5 of Le bestiaire, ou Cortège d'Orphée, FP15a (Poulenc)
Ins Grüne, ins Grüne, da lockt uns zie Frühling  First line to Das Lied im Grünen, D917 (Schubert)
Intermezzo  No 2 of Liederkreis, Op 39 (Schumann)
Ja, spanne nur den Bogen, mich zu töten  First line to Der zürnenden Diana, D707 (Schubert)
Jäger, ruhe von der Jagd!  First line to Ellens Gesang II, D838, No 2 of Sieben Gesänge aus Walter Scotts 'Fräulein vom See', Op 52 (Schubert)
Käuzlein  No 10 of Lieder-Album für die Jugend, Op 79 (Schumann)
Kleine Gäste, kleines Haus  First line to Mausfallen-Sprüchlein (Wolf)
Komm’ in die stille Nacht!—  First line to Ständchen, No 2 of Sechs Gedichte aus dem Liederbuch eines Malers, Op 36 (Schumann)
Kommen und Scheiden  No 3 of Sechs Gedichte und Requiem, Op 90 (Schumann)
La carpe  No 6 of Le bestiaire, ou Cortège d'Orphée, FP15a (Poulenc)
La chèvre du Thibet  No 2 of Le bestiaire, ou Cortège d'Orphée, FP15a (Poulenc)
La coccinelle (Bizet)
La pintade  No 5 of Histoires naturelles (Ravel)
La sauterelle  No 3 of Le bestiaire, ou Cortège d'Orphée, FP15a (Poulenc)
La souris  No 1 of Deux mélodies, FP162 (Poulenc)
Lachen und Weinen, D777 (Schubert)
Le bestiaire, ou Cortège d'Orphée, FP15a (Poulenc)
Le cygne  No 3 of Histoires naturelles (Ravel)
Le dauphin  No 4 of Le bestiaire, ou Cortège d'Orphée, FP15a (Poulenc)
Le dromadaire  No 1 of Le bestiaire, ou Cortège d'Orphée, FP15a (Poulenc)
Le grillon  No 2 of Histoires naturelles (Ravel)
Le martin-pêcheur  No 4 of Histoires naturelles (Ravel)
Le paon  No 1 of Histoires naturelles (Ravel)
Le renard et le corbeau (Offenbach)
Leb’ wohl, du schöne Erde!  First line to Abschied von der Erde, D829 (Schubert)
Lebensmut, D883 (Schubert)
L'écrevisse  No 5 of Le bestiaire, ou Cortège d'Orphée, FP15a (Poulenc)
Leis' rudern hier, mein Gondolier! Die Flut vom Ruder sprühn  First line to Zwei Venetianische Lieder I, No 17 of Myrthen, Op 25 (Schumann)
Leiser, leiser, kleine Laute  First line to An die Laute, D905 (Schubert)
Les poils de cette chèvre et même  First line to La chèvre du Thibet, No 2 of Le bestiaire, ou Cortège d'Orphée, FP15a (Poulenc)
Licht und Liebe, D352 (Schubert)
Lieb Mutter, heut Nacht heulte Regen und Wind  First line to Walpurgisnacht, No 4 of Vier balladen und Romanzen, Op 75 (Brahms)
Liebe ist ein süsses Licht  First line to Licht und Liebe, D352 (Schubert)
Liebesbotschaft  No 6 of Sechs Gedichte aus dem Liederbuch eines Malers, Op 36 (Schumann)
Liebhabers Ständchen  No 2 of Vier Duette, Op 34 (Schumann)
Liebster, deine Worte stehlen  No 2 of Minnespiel, Op 101 (Schumann)
Lied des gefangenen Jägers, D843  No 7 of Sieben Gesänge aus Walter Scotts 'Fräulein vom See', Op 52 (Schubert)
Lied eines Schmiedes  No 1 of Sechs Gedichte und Requiem, Op 90 (Schumann)
Lieder und Gesänge aus Wilhelm Meister, Op 98a (Schumann)
Lieder-Album für die Jugend, Op 79 (Schumann)
Liederkreis, Op 39 (Schumann)
Maître corbeau, sur un arbre perché  First line to Le renard et le corbeau (Offenbach)
Marienwürmchen  No 13 of Lieder-Album für die Jugend, Op 79 (Schumann)
Marienwürmchen, setze dich  First line to Marienwürmchen, No 13 of Lieder-Album für die Jugend, Op 79 (Schumann)
Mausfallen-Sprüchlein (Wolf)
Mein Ross so müd’ in dem Stalle sich steht  First line to Lied des gefangenen Jägers, D843, No 7 of Sieben Gesänge aus Walter Scotts 'Fräulein vom See', Op 52 (Schubert)
Mein schöner Stern!  No 4 of Minnespiel, Op 101 (Schumann)
Meine Rose  No 2 of Sechs Gedichte und Requiem, Op 90 (Schumann)
Meine Töne still und heiter  No 1 of Minnespiel, Op 101 (Schumann)
Mignon 'Kennst du das Land?'  No 1 of Lieder und Gesänge aus Wilhelm Meister, Op 98a (Schumann)
Minnespiel, Op 101 (Schumann)
Mit der Myrte geschmückt und dem Brautgeschmeid  First line to Die Löwenbraut, No 1 of Drei Gesänge, Op 31 (Schumann)
Mondnacht  No 5 of Liederkreis, Op 39 (Schumann)
Mondnacht (Brahms/Eichendorff)
Muttertraum  No 2 of Fünf Lieder, Op 40 (Schumann)
Myrthen, Op 25 (Schumann)
Nacht und Träume, D827 (Schubert)
Nächtens  No 2 of Sechs Lieder, Op 112 (Brahms)
Nachtwandler  No 3 of Sechs Lieder, Op 86 (Brahms)
Nähe des Geliebten, D162 (Schubert)
Nichts Schöneres  No 3 of Sechs Gedichte aus dem Liederbuch eines Malers, Op 36 (Schumann)
Normans Gesang, D846  No 5 of Sieben Gesänge aus Walter Scotts 'Fräulein vom See', Op 52 (Schubert)
Nur wer die Sehnsucht kennt  No 3 of Lieder und Gesänge aus Wilhelm Meister, Op 98a (Schumann)
Nur wer die Sehnsucht kennt 'Lied der Mignon'  No 4 of Gesänge aus 'Wilhelm Meister', D877 (Schubert)
Nur wer die Sehnsucht kennt 'Mignon und der Harfner'  No 1 of Gesänge aus 'Wilhelm Meister', D877 (Schubert)
O Freund, mein Schirm, mein Schutz!  No 6 of Minnespiel, Op 101 (Schumann)
O Sonnenschein, o Sonnenschein!  First line to An den Sonnenschein, No 4 of Sechs Gedichte aus dem Liederbuch eines Malers, Op 36 (Schumann)
O wie dringt das junge Leben  First line to Lebensmut, D883 (Schubert)
Raste Krieger! Krieg ist aus  First line to Ellens Gesang I, D837, No 1 of Sieben Gesänge aus Walter Scotts 'Fräulein vom See', Op 52 (Schubert)
Romanzen und Balladen IV, Op 64 (Schumann)
Sag an, wer lehrt dich Lieder  First line to Geheimnis 'An Franz Schubert', D491 (Schubert)
Sanftes Klavier  First line to An mein Klavier, D342 (Schubert)
Schneeglöcklein, o Schneeglöcklein  First line to Viola, D786 (Schubert)
Schön ist das Fest des Lenzes  No 5 of Minnespiel, Op 101 (Schumann)
Schöne Fremde  No 6 of Liederkreis, Op 39 (Schumann)
Schöne Sennin, noch einmal  First line to Die Sennin, No 4 of Sechs Gedichte und Requiem, Op 90 (Schumann)
Sechs Gedichte aus dem Liederbuch eines Malers, Op 36 (Schumann)
Sechs Gedichte und Requiem, Op 90 (Schumann)
Sechs Lieder, Op 112 (Brahms)
Sechs Lieder, Op 86 (Brahms)
Selige Welt, D743 (Schubert)
Senke, strahlender Gott  First line to Der Abend, No 2 of Drei Quartette, Op 64 (Brahms)
Senke, strahlender Gott, die Fluren dürsten  First line to Der Abend, No 2 of Drei Quartette, Op 64 (Brahms)
Sieben Gesänge aus Walter Scotts 'Fräulein vom See', Op 52 (Schubert)
Singet nicht in Trauertönen  No 7 of Lieder und Gesänge aus Wilhelm Meister, Op 98a (Schumann)
So lasst mich scheinen  No 9 of Lieder und Gesänge aus Wilhelm Meister, Op 98a (Schumann)
So lasst mich scheinen 'Lied der Mignon'  No 3 of Gesänge aus 'Wilhelm Meister', D877 (Schubert)
So oft sie kam, erschien mir die Gestalt  First line to Kommen und Scheiden, No 3 of Sechs Gedichte und Requiem, Op 90 (Schumann)
So wahr die Sonne scheinet  No 8 of Minnespiel, Op 101 (Schumann)
Sonntags am Rhein  No 1 of Sechs Gedichte aus dem Liederbuch eines Malers, Op 36 (Schumann)
Spinn, spinn  First line to Spinnelied, No 24 of Lieder-Album für die Jugend, Op 79 (Schumann)
Spinnelied  No 24 of Lieder-Album für die Jugend, Op 79 (Schumann)
Ständchen  No 2 of Sechs Gedichte aus dem Liederbuch eines Malers, Op 36 (Schumann)
Ständchen 'Horch, horch! die Lerch'', D889 (Schubert)
Still sitz ich an des Hügels Hang  First line to Im Frühling, D882 (Schubert)
Störe nicht den leisen Schlummer  First line to Nachtwandler, No 3 of Sechs Lieder, Op 86 (Brahms)
Tragödie I  No 3a of Romanzen und Balladen IV, Op 64 (Schumann)
Tragödie II  No 3b of Romanzen und Balladen IV, Op 64 (Schumann)
Tragödie III  No 3c of Romanzen und Balladen IV, Op 64 (Schumann)
Tritt auf den Riegel vor der Tür  First line to Vor der Tür, No 2 of Four Duets, Op 28 (Brahms)
Triumph, er naht, Heil, Heil dem Helden  First line to Bootgesang, D835, No 3 of Sieben Gesänge aus Walter Scotts 'Fräulein vom See', Op 52 (Schubert)
Überm Garten durch die Lüfte  First line to Frühlingsnacht, No 12 of Liederkreis, Op 39 (Schumann)
Und wieder hatt’ ich der Schönsten gedacht  First line to Dichters Genesung, No 5 of Sechs Gedichte aus dem Liederbuch eines Malers, Op 36 (Schumann)
Unterm Fenster  No 3 of Vier Duette, Op 34 (Schumann)
Verbirg dich, Sonne  First line to Auflösung, D807 (Schubert)
Vergebliches Ständchen  No 4 of Fünf Romanzen und Lieder, Op 84 (Brahms)
Verratene Liebe  No 5 of Fünf Lieder, Op 40 (Schumann)
Vier balladen und Romanzen, Op 75 (Brahms)
Vier Duette, Op 34 (Schumann)
Vier Lieder, Op 92 (Brahms)
Villanelle des petits canards (Chabrier)
Viola, D786 (Schubert)
Voici la fine sauterelle  First line to La sauterelle, No 3 of Le bestiaire, ou Cortège d'Orphée, FP15a (Poulenc)
Vom mitleiden Mariä, D632 (Schubert)
Vor der Tür  No 2 of Four Duets, Op 28 (Brahms)
Vorüber, ach, vorüber!  First line to Der Tod und das Mädchen, D531 (Schubert)
Wachst du noch, Liebchen? Gruss und Kuss!  First line to Liebhabers Ständchen, No 2 of Vier Duette, Op 34 (Schumann)
Waldesgespräch  No 3 of Liederkreis, Op 39 (Schumann)
Walpurgisnacht  No 4 of Vier balladen und Romanzen, Op 75 (Brahms)
Wandrers Nachtlied I, D224 (Schubert)
Was hör' ich draussen vor dem Tor?  First line to Ballade des Harfners, No 2 of Lieder und Gesänge aus Wilhelm Meister, Op 98a (Schumann)
Wehmut  No 9 of Liederkreis, Op 39 (Schumann)
Wehmut, D772 (Schubert)
Wenn durch die Piazzetta  First line to Zwei Venetianische Lieder II, No 18 of Myrthen, Op 25 (Schumann)
Wenn ich durch Wald und Fluren geh’  First line to Wehmut, D772 (Schubert)
Wenn meine Grillen schwirren  First line to Der Einsame, D800 (Schubert)
Wer ist vor meiner Kammertür?  First line to Unterm Fenster, No 3 of Vier Duette, Op 34 (Schumann)
Wer nie sein Brot mit Tränen ass  No 4 of Lieder und Gesänge aus Wilhelm Meister, Op 98a (Schumann)
Wer sich der Einsamkeit ergibt  No 6 of Lieder und Gesänge aus Wilhelm Meister, Op 98a (Schumann)
Wie braust durch die Wipfel der heulende Sturm!  First line to Die junge Nonne, D828 (Schubert)
Wie sich der Äuglein kindlicher Himmel  First line to Wiegenlied, D867 (Schubert)
Wie soll ich nicht tanzen  First line to Der Schmetterling, D633 (Schubert)
Wiegenlied  No 4 of Fünf Lieder, Op 49 (Brahms)
Wiegenlied, D867 (Schubert)
Wild verwachs'ne dunkle Fichten  First line to Einsamkeit, No 5 of Sechs Gedichte und Requiem, Op 90 (Schumann)
Willkommen und Abschied, D767 First version (Schubert)
Woget brausend, Harmonien  First line to Zum Punsche, D492 (Schubert)
Wolken, die ihr nach Osten eilt  First line to Liebesbotschaft, No 6 of Sechs Gedichte aus dem Liederbuch eines Malers, Op 36 (Schumann)
Zum Punsche, D492 (Schubert)
Zwei Venetianische Lieder I  No 17 of Myrthen, Op 25 (Schumann)
Zwei Venetianische Lieder II  No 18 of Myrthen, Op 25 (Schumann)
Zwielicht  No 10 of Liederkreis, Op 39 (Schumann)
   English   Français   Deutsch